Leineweberpokal geht nach Hamburg

Ein Wochenende mit sehr lebhaften Bedingungen sorgte für viel Spannung bei der 420er und Piratenregatta.

Die Westwetterlage mit teils starken Schauern brachte mit jeder Front kräftige Böen über den See. So waren bereits die ersten beiden Wettfahrten am Samstag für alle schon eine große Herausforderung. Viele Kenterungen zwangen bei den niedrigen Wassertemperaturen einige Teams zur Aufgabe. Die Titelverteidiger Svenja Thoroe und Butze Bredt führten mit drei Punkten nach zwei Wettfahrten erwartungsgemäß das Feld der Piraten an.

Eindeutiger war das Samstagsergebnis bei den 420ern. Emanuel von Cramon und Timo Wacke sammelten nur zwei Punkte aus zwei Wettfahrten.

Der Sonntag begann etwas ruhiger in der Grundwindstärke, sodass die dritte Wettfahrt recht konzentriert absolviert werden konnte. Die ab Mittags aufziehenden Schauerwolken führten zunächst zu einer langen Pause. Die Wettfahrtleitung wartete mit dem Start zur vierten Wettfahrt das Zurückpendeln auf die vorherrschende Windrichtung ab.

Die vierte Wettfahrt wurde durch ein Hagelschauer mit 6 Beaufort durcheinandergewirbelt. Bei den Piraten hielten sich Frieder Billerbeck und Julius Raithel am besten und gewannen die Wettfahrt. Sie gewannen durch den Sieg in der letzten Wettfahrt punktgleich vor den den zweitplatzierten Lukas Brüning und Daniel Dücker den Leineweberpokal. Svenja und Butze landeten ebenfalls punktgleich auf Platz drei.

In der Klasse der 420er bewiesen Emanuel und Timo mit vier ersten Plätzen, dass sie alle Bedingungen bestens beherrschen.

Die Ergebnisse PIRAT und 420er sind hier verfügbar.

Sabine Stich hat vom Juryboot sehr schöne Bilder der Regatta gemacht. Sie sind im Flickr-Album zusammengefasst. Vielen Dank dafür!
Die mittelmäßigen Bilder an Land stammen von Jonas Ronnebaum.
Leineweber 2017
 

Piraten-Jugend segelt Karfreitagsregatta

Die Piraten- Jugend schließt mit einer spannenden Regatta das Dümmer Trainingslager ab.
Am Karfreitag haben die acht Boote des von Janbernd Hövener geleiteten Trainings eine professionelle Regatta absolviert. Es konnten bei guten Bedingungen drei Wettfahrten gesegelt werden. Der lebhafte Süd-Westwind mit 3-4 Bft. forderte die Leichtgewichte noch einmal ganz ordentlich. Die Wettfahrtleitung unter Sebastian, Annemarie, Falko Maria und Jonas wurde unterstützt von Rolf.
Abends fand im Clubhaus um 18:00 Uhr die Siegerehrung und der Abschlussabend des Trainigslagers statt. Der Piraten- Nachwuchs genoss ein rechhaltiges Buffett nach 6 langen und harten Segeltagen. Auf dem Foto sind die schnellstan Segler zu sehen.

Das Flickr Album zeigt alle Fotos:
Osterhasen Regatta 2017

Osterhasenpokal keine Ranglistenregatta

Der Osterhasenpokal wird in diesem Jahr mangels Meldezahlen NICHT als Ranglistenregatta durchgeführt. Stattdessen wird am Freitag eine Trainingsregatta zum Abschluss des Trainingslagers durchgeführt.

Alle Eltern, Clubmitglieder und Trainer sind am Karfreitagabend herzlich zum gemütlichen Seglerabend im Clubhaus eingeladen. Essen und Getränke stehen zum Selbstkostenpreis bereit. Dazu bitte ich um Anmeldungen bis Mittwoch unter 016094704974 oder jonasronnebaum[at]web.de.

Dümmer Dobben aus der Luft

DÜMMER DOBBEN mit grandiosem Wetter beendet
Wir kennen das Bild: Entspannte Hobie-Cat Segler liegen auf ihren Trampolinen in der Sonne und warten im Hafen des SCC auf Wind. Mittlerweile eine vertraute Situation.
Zum Glück haben wir Samstag eine Wettfahrt durchführen können, sodass es glückliche Sieger gibt.
Highlight: Das Geschehen wurde von Matthias Zühlke aus einem vorüberfliegenden Flugzeug festgehalten!
Hier der Link zum vollständigen Flickr Album: https://flic.kr/s/aHskXB22M4
Die Ergebnisse sind schon online: http://www.raceoffice.org/duemmer-dobben

Arbeitsdienst am ersten April

BaustelleWie bereits angekündigt findet unser diesjähriger Arbeitseinsatz zur Saisonvorbereitung am 01.April 2017 ab 10:00 Uhr statt.

Sowohl im Clubhaus als auch im Hafen gibt es viel zu tun:

Das Clubhaus muss für die Veranstaltungen im April hergerichtet werden. 
Im Hafen müssen neben dem Stegaufbau noch einige Pflasterarbeiten und das Aufstellen der Schirme sowie etwas Grünpflege erledigt werden.
Wir suchen noch eine(n) Freiwillige(n) der(die) eine einfache Mahlzeit für die Helfer zaubert. Dazu bitte bei Heike melden.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Bis dann!

Jahreshauptversammlung: Manuel Kasper wird neuer Geschäftsführer

Am Sonntag, den 19.03.2017 fand die Jahreshauptversammlung des SCC statt. Während der von Wolfram Pilgrim geleiteten Sitzung wurden einige der 37 anwesenden Mitglieder für langjährige Mitgliedschaften geehrt:

Die silberne Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft erhielten:
Doris Spitczok von Brisinski
Heinz-Josef Katthöfer
Hans-Jürgen Uhr

Die goldene Ehrennadel für 50jährige Mitgliedschaft erhielten:
Christa Heinemeier
Michael Kramer
Annhild und Wolfram Pilgrim
Thomas Pilgrim

Ralph Nyhuis wurde der JOWOLYMP u.a. für seinen Sieg auf der Internationalen Österreichischen Meisterschaft im Piraten überreicht.

Im Vorstand gab es ebenfalls Neuerungen:
Detlev Spitczok von Brisinski trat nach 25 Jahren Vorstandsarbeit nicht erneut zur Wahl des Sprtwartes an. Der Posten bleibt zunächst unbesetzt. Die Aufgaben übernimmt der Vorstand kommissarisch.
Für Edes herausragendes Engagement wurde er bereits im letzten Jahr mit dem JOWOLYMP ausgezeichnet. Im Namen aller Mitglieder nochmal ein herzliches Dankeschön Ede, für deine beispiellose Arbeit.

Außerdem wurde endlich ein Nachfolger für Annette Goldbecker-Minners Posten als Geschäftsführerin gefunden.
Manuel Kasper wird von nun an die geschäftlichen Geschicke unseres Vereins leiten. Annette, ebenfalls an dieser Stelle ein herzlicher Dank im Namen aller Mitglieder für deine langjährige intensive Arbeit für den Verein.
Wir wünschen Manuel gutes Gelingen.

Wolfram informierte des Weiteren über den aktuellen Stand der Clubhausbauplanungen. Es liegt mittlerweile eine Baugenehmigung vor. Nun steht noch ein Gestattungsvertrag zwischen Land Niedersachen und der Hafengemeinschaft aus. Sobald dieser vorliegt und unterschrieben ist, kann mit den Baumaßnahmen begonnen werden. Das Architekturbüro um Leo Behnke beginnt bereits mit der weiteren Ausführungsplanung. Verschiedene Förderungen für die Baumaßnahme sind bereits beantragt und bewilligt.

Die Vereinstermine sind bereits online.
Es gibt einen SCC Kalender 2017 als PDF Format. Dieser soll im Hafen ausgehängt werden.

Das Flickr-Album zur JHV:
Jahreshauptversammlung 2017

Jahreshauptversammlung und Clara Holz Reparatur

Der Vorstand hat bereits per Mail zur Jahreshauptversammlung des SCC am 19. März 2017 um 10:00 Uhr bei Heinrich Schomaker eingeladen.

Wir freuen uns auf zahlreiches erscheinen.

Die Jugendversammlung findet am Samstag, den 18. März 2017 um 15:00 Uhr im Piratenkeller am Dümmer statt.

Eine Mitgliederinformationsveranstaltung zum Thema Clubhausbau muss leider verschoben werden. Der Grund sind behördliche Verzögerungen im Genehmigungsverfahren. Sobald die Planungen konkreter werden, werden die Mitglieder gesondert eingeladen.

Unser allseits beliebtes Clubschiff Clara Holz benötigt in diesem Frühjahr ein wenig Zuwendung. Vor allem die Lackierung des Holzbodens muss erneuert und die Macken am Rumpf sollten ausgebessert werden. Jonas und Jüffi nehmen sich dessen an und suchen noch tatkräftige Unterstützer. Auch edle Werkzeugspender (Schleifgerät etc.) sind gerne gesehen.

Stadt Damme ehrt Kai, Jochen, Falko und Ralph

Der Segler-Club Clarholz räumt erneut die zweitmeisten Medallien auf der Sportlerehrung der Stadt Damme ab.

Nach dem OSC Damme mit fast dreißig geehrten Athleten erhält der SCC immerhin vier Silbermedallien.
Bürgermeister Gerd Muhle durfte in diesem Jahr eine Sammelehrung für den Ausnahmeathleten und mehrfachen Welt- und Europameister Wolfgang Knabe (OSC, Dreisprung, Leichtathletik) aussprechen und ihn mit der Goldmedallie auszeichnen.

Muhle unterstreichte die Leistung der Sportler und würdigte ehrenamtliche Vereinsarbeit im Namen der Stadt und allen Sportlern.

Unsere Segler wurden ausgezeichnet für folgende Leistungen:

Kai Wolfram

  • Mehrfacher Gewinner der Sportlermedallie der Stadt Damme
  • Kai ist Vorschoter in der Klasse der 15m²-Jollenkreuzer und segelt jährlich zahlreiche Ranglistenregatten bundesweit auf Binnenrevieren.
  • Kai und sein Steuermann haben 2016 sehr viele Ranglistenregatten gewonnen und sind Top in Form.
  • Sie sind zweiter in der Jahresrangliste in ihrer Segelklasse.
  • Niedersächsischer Landesmeister 2016 im 15m² Jollenkreuzer zusammen mit seinem Steuermann Dr. Thomas Gote aus Bielefeld
  • Deutscher Vizemeister 2016 im 15m² Jollenkreuzer zusammen mit seinem Steuermann Dr. Thomas Gote aus Bielefeld

Ralph Nyhuis

  • Ralph ist Vorschoter in der Klasse der Piraten und segelt ebenfalls jährlich zahlreiche Ranglistenregatten bundesweit und international auf Binnen- und Küstenrevieren.
  • Ralph ist Sieger der Internationalen Österreichischen Meisterschaft 2016, zusammen mit der Steuerfrau Svenja Thoroe aus Kiel.
  • Ralph war Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft im Piraten (Steruermann: Sebastian Bunte, Bielefeld)

Jochen Wolfram

  • Ebenfalls sehr aktiver und erfolgreicher Vorschoter in der Segelklasse der 15m²-Jollenkreuzer mit Steuermann Thomas Budde aus Bielefeld.
  • Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft auf dem Dümmer. Ergebnis: 4. Platz
  • Er ist vierter in der deutschen Rangliste 2016
  • Teilnahme an hochkarätigen Maxi-Yacht Regatten auf der 100 Fuß-Wally des Hamburger Reeders Claus-Peter Offen.

Falko Ronnebaum

  • Sehr aktiver Segler, ebenfalls Vorschoter, sowohl in der 15m² Jollenkreuzer als auch in der Piratenklasse.
  • Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft der 15m² Jollenkreuzer auf dem Dümmer. Ergebnis: 7. Platz mit seinem Steuermann Dr. Robert Mayr aus Osnabrück
  • Rangliste der 15er Jollenkreuzer 11. Platz (mit Dr. Robert Mayr)
  • Rangliste der Piraten 25. Platz (mit seinem Bruder Jonas Ronnebaum)

Falko und Ralph wurden in Abwesenheit geehrt.

Der SCC schließt sich mit herzlichen Glückwünschen an. Dies gibt ein Super Bild des Vereins ab!